> Pressespiegel > Bericht: Südkurier 22. November 2003
 

Trinklieder und Choräle

Konzert in Wald mit "Herren Stumpfes Zieh & Zupfkapelle"

Wald - Der Fußballverein Walbertsweiler-Rengetsweiler präsentiert am Freitag, 5. Dezember um 20 Uhr in der Zehn-Dörfer-Halle in Wald die "Herren Stumpfes Zieh & Zupfkapelle". Die Musiker beherrschen so ziemlich alles, vom Waschbrett über die Gitarre, über den jazzig gezupften Kontrabass bis zur Zugposaune. Ihre Lieder heißen "Abandasee", "Xangverei", "Mei Babba war a fauler Hond". Sie stammen aus dem Süden Italiens, aus den Schweizer Bergen, vom Ufer des Mississippi oder auch aus dem heimatlichen Schwabenland. Es gibt Trink- Schlaf- und Liebeslieder, Veitstänze und mehrstimmige Choräle. Ob Jazz oder Blues, Rock oder Reggae, Country oder Soul - fast von jedem gibt es etwas. Der Name der Band mag auf den ersten Blick in die Irre führen, mit Stuben und Zithermusik haben die Musiker aus Aalen rein gar nichts gemeinsam, wie der Blick in ihr Repertoire zeigt.

Eintrittskarten für das Konzert gibt es in den Geschäftsstellen der Volksbank-Raiffeisenbank Meßkirch und bei Fidelis Krall, Tel. 07578-1065. Eintritt 17 Euro, Vorverkauf 15 Euro.

 
 
 

Südkurier Pfullendorf, 22.11.2003