> Pressespiegel > Bericht: Südkurier, 13. Juli 2005
 

Narren reicht Schrank

Lagerraum für Fasnetshäs

Walbertsweiler (fah) Von der falschen Annahme ausgegangen seien die Walbertsweiler Fasnachter "Brückeler" mit dem Glauben, dass der Förderverein Dorfgemeinschaftshaus auch nach der Einweihung des Treffs im Geld schwimme. Davon könne nicht gesprochen werden, erklärte Ortsvorsteher Franz Bosch in der Ortschaftsratsitzung letzte Woche. Die Fasnachter seien an ihn mit der Bitte um einen Lagerraum für das Fasnetshäs herangetreten. Nach der Zusage zur Aufnahme in den Räumen des Fotoclubs bei einer Kostenbeteiligung von 200 Euro sei er mit einer Absage konfrontiert worden. Begründet wurde diese damit, dass andere Vereine in der Gemeinde Wald nicht zur Kasse gebeten werden. Nach einigem Hickhack, so Bosch, hätten sich die Brückeler mit dem Aufstellen eines Schrankes in der Dunkelkammer zufrieden gegeben.


 
 

Falko Hahn, Südkurier  Pfullendorf, 13.07.2005