> Pressespiegel > Bericht: Südkurier 22. März 2006
 

Fanfarenzug sucht Mitglieder

 Informationsabend im Dorfgemeinschaftshaus Walbertsweiler

Walbertsweiler - Der Fanfarenzug sucht überregional junge Erwachsene, die nach abgeschlossener Lehre Lust auf eine musikalische Betätigung haben und sich dem Verein anschließen wollen. Notenkenntnisse sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Je nach Interesse werden Fanfarenspieler, Landsknechtstrommler und Fahnenschwinger ausgebildet. Ein Informationsabend findet am kommenden Freitag, 24. März, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Walbertsweiler statt. 

Der Fanfarenzug gehört zum Verein zur Brauchtumspflege Walbertsweiler, und wurde 1982 gegründet. Derzeit sind 40 aktive Musiker, die unter anderem Naturfanfare, Horn, Bass, Marschtrommel und Landsknechtstrommel spielen. Die Proben finden dienstags und freitags von 20 bis 21.30 Uhr im DGH Walbertsweiler statt.

Bild: Franz Bosch
(im Südkurier nicht veröffentlicht)

Informationen bei Dirigent Gerhard Löffler, Tel. 07578/2273 oder per E-Mail Loeffler.Gerhard@t-online.de


       
  Südkurier Pfullendorf, 22.03.2006