> Pressespiegel > Bericht: Südkurier 28. Juli 2007
 

Tennis-AG für Hauptschüler

Projekt "Schule-Verein" findet Zuspruch

Wald - In Zusammenarbeit mit dem Tennisclub Wald bietet die Nachbarschaftshauptschule Wald eine Tennis-AG an. 14 Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zehnten Klassenstufe trainieren während der Sommermonate immer montags eineinhalb Stunden lang auf der Tennisanlage in Walbertsweiler.

Grundgedanke der Zusammenarbeit ist, Schüler ans Tennisspiel heranzuführen und neue Spieler zu finden. Als Ergänzung des Schulsports im Nachmittagsunterricht bringt Lehrerin Karin Cieslikowski, die einen C-Trainerschein besitzt, den Schülern die Grundtechniken bei. Das Projekt "Schule-Verein" wird vom Badischen Sportbund in Freiburg bezuschusst. Während der Wintermonate findet das Training in der Zehn-Dörfer-Halle in Wald statt.

Ein besonderes Bonbon war der Besuch eines internationalen Tennisturniers. Acht Schüler besuchten den Mercedes-Cup in 

Mit Eifer dabei: die Schüler der Tennis-AG mit Trainerin Karin Cieslikowski, Christa Siebenrock vom TC Wald und Kooperationsansprechpartner Wilfried Marksteiner (hintere Reihe von links).
Bild: Häusler 

Weißenhof bei Stuttgart und erlebten so eine ganz andere Ebene des Tennisspiels. Einige der AG-Schüler erwägen bereits eine Mitgliedschaft im Tennisclub. Der Mitgliedsbeitrag für Jugendliche unter 16 Jahren kostet 15 Euro.


       
  Sandra Häusler, Südkurier Pfullendorf, 28.07.2007 nach oben