> Pressespiegel > Bericht: Südkurier, 13. Dezember 2008
 

VdK feiert Advent

Ortsverband Wald-Hohenfels lädt ins Dorfgemeinschaftshaus Walbertsweiler ein

Wald-Hohenfels – Zum gemütlichen Beisammensein trafen sich die Mitlgieder des VdK-Ortsverbands im festlich geschmückten Bürgersaal in Walbertsweiler. Nach einem Adventslied begrüßte der Vorsitzende Hubert Kille die Mitglieder. Besonders hob er den Ehrenvorsitzenden Josef Gassner, Bürgermeister Werner Müller und die Ehrenmitglieder hervor.

In einem kurzen Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr ging Kille auf das gelungene 60-jährige Jubiläum ein und erinnerte an die Gründungsgedanken, nämlich füreinander da zu sein und zu helfen. Auch und gerade in den schwierigen Zeiten wie momentan durch die Finanzkrise. Kinder- und Altersarmut 

zeigt, dass noch viel geholfen werden muss und kann, sagte Kille. Gerade die Advents- und Weihnachtszeit solle zum Nachdenken und zur Gemeinsamkeit anregen. Mit einem Dank an die Frauen für das Schmücken des Bürgersaals, die Kuchenspenden und die Bewirtung, schloss Kille.

Umrahmt wurde die Feier von Josef Sessler auf seinem Akkordeon und Beiträgen von Ingrid Veit, Toni Kuhn, Margarete Utz, Pius Veeser und dem Gedicht „Hoffnung“ des Ehrenvorsitzenden Josef Gassner. Nach guten Gesprächen, Kaffee und Kuchen und einem Imbiss verabschiedete Kille die Mitglieder mit den besten Wünschen für eine besinnliche Weihnacht und ein gutes neues Jahr.


 
 

Südkurier Pfullendorf, 13.12.2008