> Pressespiegel > Bericht: Südkurier, 19. November 2012
 

Unfall verursacht einen Stromausfall

Wald-Walbertsweiler - Am Sonntag waren Teile von Meßkirch, Krauchenwies und Wald von einem Stromausfall betroffen. Auslöser war ein Unfall, bei dem ein alkoholisierte Autofahrer bei dichtem Nebel zwischen Rengetsweiler und Walbertsweiler von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Stommasten gefahren war, teilt die Polizei mit.

Etwa 15 000 Euro werde die Reparatur des Strommastes kosten. Laut dem EnBW-Regionalzentrum in Tuttlingen, wurde wegen des Kurzschlusses im Zusammenhang mit dem Unfall aus Sicherheitsgründen die betroffene 20 000-Volt-Freileitung um 19.55 Uhr abgeschaltet. Durch EnBW-Mitarbeiter wurde die Stromversorgung für den Großteil der Betroffenen nach 37 Minuten wieder hergestellt. Nach 52 Minuten konnten die restlichen sechs stromlosen Umspannstationen angeschlossen werden.


 
 

Südkurier Pfullendorf, 19.11.2012