> Pressespiegel > Bericht: Südkurier, 12. Febraur 2018
 

Waffengeschäfte in Walbertsweiler

Dorfhock bietet den Besuchern politische Satire auf hohem Niveau und viel Spaß

Politische Satire mit Witz und Feinsinn bietet der Abschluss eines Waffengeschäfts. Mit daran beteiligt sind (von links): Donald Trump alias Stephan Pattberg, sein Adjudanten Artur Fecht und Angela Merkel, gespielt von Jürgen Marquart. Bilder: Sandra Häusler 

Wald-Walbertsweiler - Im Stil der goldenen Zwanzigerjahre mit Fransen-und Charleston-Kleidern, Bubikopf und Wasserwelle, Hosenträger und Nadelstreifen waren die Gäste beim Walbertsweiler Dorfhock gekleidet.

Die Veranstalter des Narrenvereins Brückeler, Verein zur Brauchtumspflege (VzB) und der Walbertsweiler Feuerwehr, hatten das Motto auf "Hemed, Hosenträger und au Socka, so kenned mir die Zwanziger rocka" festgelegt, und Charlie Chaplin (Ina Jerg), führte durchs närrische Programm. Die Mafiosi Patrick Wachter und Artur Fecht trugen aus dem Narrenbuch die Missgeschicke vor. Auf Wallfahrt beteten die Altledigen (Lucia Halmer, Ingrid Stefan, Claudia Krall, Ute Hotz-Straub und Anneliese Kille) beim Sankt Schickanus um einen Mann. "Let's Party like Gatsby" lautete der mitreißende Tanz der Charleston-Damen. Die Putzfrauen S'Rosl und S'Juttl (Rosi Schweikart und Jutta Bucher) plauderten Einiges beim Putzen aus. Ein Fehlgriff blamierte Hanne Fendrich beim Frauenarztbesuch, wie sie ihrer Freundin (Marie Pattberg) schilderte. "Wieder mal zu haben" waren die Walbertsweiler Perlen Desiree Künstle, Marlies Wiedenhorn, Dagmar Harder und Petra Dudda, begleitet von Gerhard Löffler an der Gitarre.

Politische Satire auf hohem Niveau, mit Feinsinn und Witz, garniert, boten Donald Trump (Stephan Pattberg), sein Adjutant (Artur Fecht) beim Abschluss eines Waffengeschäftes mit Angela Merkel (Jürgen Marquart). "Das ist etwas Fernsehreifes", war August Jerg beeindruckt. Trump will den "Rocket Man" in Korea beseitigen und benötigt dafür die beste Rakete. Merkel handelt den Verkauf von zwei zusätzlichen Waffensystemen aus Walbertsweiler aus: 

Die Altledigen v.l. Lucia Halmer, Anneliese Kille, Claudia Krall, Ute Hotz-Straub und Ingrid Stefan beteten beim Heiligen St. Schickanus um einen Mann. 
"Let´s party like Gatsby" - Tanz der Charleston-Mädchen.

Das Gewehr "W 36", von Wackes (Norbert  Halmer), das egal, wohin der Waidmann schießt, immer eine Wildsau trifft und den "Bierahoka 0815" der hohenzollerischen Freiheitskämpferin Ständer Anne. In das Glasfaserleerrohrnetz in Walbertsweiler will Michael Wenzler Bier einspeisen. Denn im Landkreis Sigmaringen geht was, aber halt "it g'schwind." Bei der Narrenverlosung freute sich Patrick Wachter über den Gewinn des Narrenbaums.


 
 

Sandra Häusler, Südkurier Pfullendorf, 12.02.2018